Bericht des Grillwochenendes

Was soll man sagen….  10 schöne Cabrios, 20 nette Leute, und lecker grillen, bei gutem Wetter, was will man mehr ?

Am Freitag trafen sich die o.g. Auto’s mit der dazugehörigen Besatzung in der Nähe von Waldbröl. Um es genau zusagen im Fort Ommeroth, ein ehemaliges Militärgebäude welches nun u.a. für Klassenfahrten und Cabriowochenenden genutzt wird. Da wir gleich das ganze Gebäude gemietet hatten, gab es auch kein Problem mit den Nachbarn und der lauten Mucke von Ramona und Dirk.

Nachdem wir alle angereist waren gab es erstmal leckere Gulaschsuppe vom Küchenchef: Erasco, Das Gute daran ist das Gute darin ;-).

Nach einem guten Frühstück welches von unseren Ausrichtern liebevoll hergerichtet wurde, starteten wir unsere Ausfahrt. Wo wir da jetzt genau gewesen sind kann ich nicht mehr sagen, irgendwo im Oberbergischen halt,  die Strecke war sehr schön mit tollen Aussichten. Zur Mittagspause gab es wahlweise, Kuchen, Erbsensuppe oder Brötchen.  Nach der Stärkung haben wir die Rückfahrt zum Fort Ommeroth angetreten.

Ja und etwas später waren wir dann auch schon wieder mit dem Essen beschäftigt. Der Grill, die Salate und alles andere wurde vorbereitet.

Zum Grillen gab es dann das eine oder andere Bier, den einen oder anderen Selbstgemachten und den einen oder anderen Wein. Nachdem Grillen haben wir dann ein Lagerfeuer gemacht. Die Musik kam wie oben bereits erwähnt aus Dirk und Ramona’s kleiner Box (sieht eher aus wie ein Nudelholz) mit super Sound, erst leise, dann immer lauter.

Alle Cabrioten haben dann wacker ausgehalten und dann um Mitternacht dem Andy ein Ständchen gesungen.

Am nächsten Morgen nachdem Frühstück, wurde alles gemeinsam wieder aufgeräumt und die Heimreise angetreten. Ein schönes Wochenende ging leider zu Ende…..

Sehr schön war auch das alle angepackt und mitgeholfen haben!!

Besonderen Dank auch an unsere Ausrichter: Brigitte, Monika, Jürgen und Wilfried
 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.