Saisonabschlussfahrt

Die Saisonabschlussfahrt….

ja , ja wie sollte die schon gewesen sein.

Leute es war super !!!!

Und alle die nicht dabei seien konnten, haben den vielleicht letzten schönen
Herbsttag nicht für eine Ausfahrt genutzt.

Der Herbst hüllte die Natur mit einen Kunterbunten Farbmix total ein.

Die Sonne schien bei frischen 12 Grad und beflügelte die meisten Cabriofahrer noch einmal das Verdeck einzuklappen.
Die Wegstrecke war wieder einmal genial ausgesucht.
Kurvige meist einspurige kleine Wege führten uns 120 km in ,um und drumherum um MK.
Die Wälder waren in gelb , rot und braun gehüllt.
Die Felder grün und der Himmel blau mit vereinzelt weissen Wolken.
Wie für uns bestellt.

Das der erste Stop sich als für diesen Tag nicht annehmbar herausstellte, machte nichts,
denn es lagen noch viele Km vor uns, welche wir erfahren wollten um dann unseren
Five o´ Clock Tea gegen 14 Uhr schon ein zunehmen.

In einen Cottage welches ganz nach der englischen Art umgebaut und eingerichtet war,
gab es eine nächste Stärkung.
Tee in allen Variationen in einen unschlagbaren Ambiente , versüßt mit feinsten englischen Kuchenleckereien. Leute ein Geheimtip.

Die weiterführende Fahrt sollte dann an der Balver Höhle enden.
Auf einen extra für uns gesperrten Parklpatz konnten wir sozusagen VIP mässig parken.
Die Höhle belagerten 100 derte von Menschen um einen Kunst und Handwerkermarkt zu besuchen.
Da fragt sich doch was hat sich geändert in den letzten 1000senden von Jahren.
In der Höhle wurde Schmuck aus Holz, Steine und Metall angeboten, dazu gab es Handel und Tausch von Fellen und Nahrungsmittel usw.usw.
Merkt ihr was. Eigentlich hat sich nichts geändert . Die Materialen sind noch die Selben ……..bis auf ja da war ja noch………… früher das Lagerfeuer in der Höhle , jetzt gab es Gasflaschen.

Es wurde aber auch nun hier Zeit zu gehen, um sich den wirklich wichtigen Dingen der heutigen Zeit zu widmen. Smalltalk und Nahrungsaufnahme !
Drazu tauschten wir die Höhlenbewirtung gegen das Höhlen Restaurant in dem wir hervorragend bewirtet den Abend ausklingen liessen.
Und wer bei besten Beziehungen zu Wetter und Locationgott im nächsten Jahr die Saisonabschlussfahrt ausrichten darf steht auch schon fest.

p1050303

p1050299

p1050296

p1050295

p1050292

p1050290

p1050287

p1050282

p1050280

p1050333

p1050325

p1050323

p1050318

p1050309

p1050307

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.