Juxrallye „Rund um Dortmund“

Der Sommer 2018 hatte es in sich….

Glücklicherweise startete die alle zwei Jahre durchgeführte Jux-Rallye an einem Tag, der einer kurzen Abkühlung folgte.

Von Iris, Peter, Alexandra und Manfred wurden die gut gelaunten Teams am 29.07.2018 in Dortmund auf die Strecke geschickt. Es galt, auf einer gemütlichen Strecke von ca. 120 Km durchs Grüne Dortmunds und des Kreises Unna eine Vielzahl von zum Teil skurrilen Aufgaben zu lösen.

An einer Brauerei ging es um die „Hopfensünde“. Einen „Füselier“ und ein Heinrich Heine Zitat konnten die Teilnehmer im historischen Dorfkern von Bönen Flierich finden. Den zum Ziel mitzubringenden gelben Golfball fanden die Teilnehmer an den Golfplätzen in Fröndenberg. Das Team, welches dann auch noch den Namen eines Tierpsychologen ermitteln konnte und auf der vorgegebenen Strecke merkte, dass es gerade durch Moskau fährt, war „ganz vorne mit dabei“.

Eine gemütliche Rast am Segelfluggelände Kamen-Derne war gespickt mit Sonderaufgaben von Alexandra und Manfred.

Die Auswertung erfolgte wieder in Dortmund. Sieger wurden -bereits zum zweiten Mal- Ute und Christian.


Der Abend klang im Biergarten mit einer amerikanischen Versteigerung eines Stofftieres für unseren guten Zweck 2018 aus.

Warten wir ab, was im Jahr 2020 passiert….

Iris, Peter, Alexandra und Manfred

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.