Waschbärtag 2019

Die Wetterprognose für unseren 2. Waschbärtag war nicht gerade cabriotauglich. Trotzdem hielten wir an dem Termin 15.6.19 fest und wurden mit herrlichem Sonnenschein und 23 Grad belohnt. Wir trafen uns um 14 Uhr bei Nicole und Andreas, die wieder die Organisation übernommen hatten. Das Highlight – neben der Autowäsche – war Jochens 5 Sterne Essen. Andrea und Jochen brachten ihren Kugelgrill mit und haben uns dann mit einem „slow and low“ Grillen ein wunderbares Rinderhüftsteak zubereitet. Da hätte so manches 5 Sterne Restaurant die Segel gestrichen !!!

Hier die 3 Waschbären bei der Arbeit….der Wagen war ursprünglich weiß

Ach stimmt, eine Autowäsche für unsere Spendenaktion „Sunshine 4 Kids“ aus Sprockhövel war ja auch noch. Aufgrund eines kurzfristigen Ausfalls gab es nicht – wie eigentlich angekündigt – einen Teamwettbewerb, sondern die Waschbären konnten sich alleine auf Martins Saab 9.3 konzentrieren.

Das Waschbärenteam nach getaner Arbeit

Jochen, Stefan und Luca haben sich mächtig ins Waschzeug gelegt und ein hervorragendes Ergebnis erzielt !


Als Jürgen seine italienische Geheimwaffe „Grande Splendore“ mit Hilfe einer Gießkanne auftrug, war der Saab wie ein Spiegel
..das glänzt

Zum Dank bekam jeder Waschbär noch ein Maskottchen in Form eines Plüsch-Waschbären und das T-Shirt verliehen
ein wenig Sekt ?
hier die Waschbärherde

Andreas und der „Italian Stallion“ kühlten sich von innen und außen ab.

Als wir dann noch reichlich Kaffee, Bowle, Bier und viel Sekt getankt hatten, war auch die Poolsaison endgültig eröffnet.

Der Erlös für die Kinder betrug stolze 190,50 € !!!!

…bis zum nächsten Waschbärtag

Brigitte

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.